Beweglichkeitstraining

Verletzungsprophylaxe und Steigerung der Leistungsfähigkeit

Die Beweglichkeit gehört zu den motorischen Eigenschaften und setzt sich zusammen aus Gelenkigkeit und Dehnfähigkeit. Ziel des Trainings ist es Bewegungen sowohl im Alltag oder aber beim Sport in großen Bewegungsamplituden ausführen zu können. Die Ursachen für eine eingeschränkte Beweglichkeit sind vielseitig. Stetiges Sitzen im Büro, einseitige sportliche Belastungen oder Verletzungen führen zu muskulären Dysbalancen und somit zu Haltungsproblemen. Die Leistungsfähigkeit ist nicht in vollem Maße gegeben, die Verletzungsgefahr steigt und Schmerzen entstehen. Mithilfe von Mobilisations- und Dehneinheiten, sowie Faszien Training beugst Du Dysbalancen vor, optimierst Deine Leistungsfähigkeit und betreibst Verletzungsprophylaxe. Bereits nach wenigen Trainingseinheiten wirst Du die positive Veränderung feststellen und dieses unterstützende Training lieben.